Gültige Normen & Vorschriften

für

Garten- und Landschaftsbau

Für das Garten- und Landschaftsbau Gewerbe gibt es eine Reihe von Vorschriften und technische Regeln, die eine

dauerhafte Qualität und Funktion der geleisteten

Arbeit gewährleisten soll.

Da stehen besonders die Regelungeln für die Grundstücksentwässerung und Versorgungssysteme

im Vordergrund.

So wurden im Jahr 2008 die MIndestfließgeschwindigkeit/ Gefälle für Abwasserleitungen halbiert, da die bisherigen DIN-Normen rückblickend zu steil verlegt wurden. Sollte Ihr Kanal regelmäßig verstopfen oder andere Störungen aufweisen, kann hierin die Ursache liegen.

Nunmehr gilt mit der überarbeiteten Fassung aus 2008

der DIN 1986-100,

eine Mindestfließgeschwindigkeit von 0.5m/ sec.

Die kritische Fließgeschwindigkeit wurde auf 0,38m/ sec. festgelegt.

Die Konsequenz daraus war, die Regelung zu überarbeiten.

Natürlich haben wir schon vorher rechtzeitig reagiert und dies mit Bekanntwerden des Vorschlages im Normenaussschuss, schon praktiziert.

Möchten sie mehr erfahren, oder brauchen Hilfe?

Sprechen Sie uns unverbindlich an.

jn Gartenbau GmbH Bad Wildungen